AMAG unterstützt Kinder-Kunstwerkstatt Sonnen.atelier

13.09.2018

Die Kinder-Kunstwerkstatt „Sonnen.atelier“ lädt jeden Mittwoch Kinder von vier bis elf Jahren unterschiedlichster Herkunft zum gemeinsamen Malen, Formenzeichnen und Handwerken ein. Mithilfe der finanziellen Unterstützung durch die AMAG kann das Projekt erfolgreich weitergeführt werden – ein neuer, kindgerechter Raum, ausreichende Materialien, die Entlohnung der Betreuer sowie eine Erweiterung des Angebots sind nun möglich.  

 

Die Initiative unter Leitung von Mag. Nina Pommer, Kunsttherapeutin, wurde ins Leben gerufen, um Kindern durch kreatives Gestalten einen Raum zu freien Entfaltung und Entwicklung zu geben. Den Kindern, die zum Teil aus Krisengebieten stammen, wird damit auf spielerische Art & Weise die Möglichkeit gegeben, ihre Gefühle auszudrücken und so auch interkulturelle Begegnung zu erleben. Im Vordergrund stehen der Kontakt, die Freude am Gestalten und ein regelmäßiges Treffen in entspannter Atmosphäre.

 

Im Bild v.l.nr.: Die Initiatorin und Kunsttherapeutin Nina Pommer, AMAG-Mitarbeiterin Rita Bartosch und teilnehmende Kinder der Kunstwerkstatt.

AMAG Sozialpreis

Der AMAG Sozialpreis verfolgt das Ziel, Mitarbeiter zu sozialem Engagement zu motivieren und so benachteiligte oder in Not geratene Menschen in der Region zu unterstützen. Das Projekt Sonnen.atelier wurde beim AMAG-Sozialpreis 2018 prämiert. Die Einreichung und Begleitung in der Umsetzung erfolgte durch Rita Bartosch (Assistentin der Geschäftsführung des AMAG-Walzwerks). Leopold Pöcksteiner, Leitung Strategie, Kommunikation und Marketing dazu: „Uns freut dieses soziale Engagement unserer Mitarbeiter und die sinnvolle Unterstützung, die wir dadurch in der Region leisten können. Das Thema Förderung junger Menschen liegt uns dabei besonders am Herzen. Das Projekt Sonnen.atelier ist ein schönes Beispiel dafür.“

Die Kinder-Kunstwerkstatt wird aktuell jeden Mittwoch von 16:00 bis 17:30 Uhr im Sonnen.atelier in der Färber-Gasse 7, 5280 Braunau abgehalten (beschränkte Teilnehmeranzahl – um Anmeldung wird gebeten).

 

 

 

.pdf-Datei

 

Über die AMAG Gruppe

Die AMAG ist ein führender österreichischer Premiumanbieter von qualitativ hochwertigen Aluminiumguss- und -walzprodukten, die in verschiedensten Industrien wie der Flugzeug-, Automobil-, Sportartikel-, Beleuchtungs-, Maschinenbau-, Bau- und Verpackungsindustrie eingesetzt werden. In der kanadischen Elektrolyse Alouette, an der die AMAG mit 20 Prozent beteiligt ist, wird hochwertiges Primäraluminium mit vorbildlicher Ökobilanz produziert. Rund 1.880 Mitarbeiter erzielten im Geschäftsjahr 2017 einen Umsatz von 1.036 Mio. EUR bei einem operativen Ergebnis (EBITDA) von 164,5 Mio. EUR.

 

 

 

Zurück zur Übersicht
ANFRAGE