/fileadmin/user_upload/amag/blog/2018/201809-Al4_tooling/0-46.jpg
1
03.10.18

AMAG AL4 tooling

Aluminiumplatten für höchste Ansprüche im Maschinen- und Anlagenbau

Im anspruchsvollen Präzisionsmaschinenbau sind die Planheit und Maßhaltigkeit von Aluminiumplatten wesentlich. AMAG AL4 tooling Walzplatten wurden für die zerspanungsintensive Weiterverarbeitung optimiert und bieten gleich mehrere Vorteile.

 

 

  • beste Planheitstoleranz (½ EN/ANSI)
  • beste Dickentoleranz (½ EN/ANSI)
  • minimierte Eigenspannungen
  • höhere Festigkeiten
  • ein gleichmäßiges Gefüge über die Dicke
AMAG AL4 tooling: perfekte Maßhaltigkeit auch nach dem Bearbeiten

Durch den Einsatz von AMAG AL4 tooling Produkten minimieren Sie die notwendigen Zerspanungsarbeiten, beschleunigen die Weiterverarbeitung und können auf konstante Maßhaltigkeit auch nach der Bearbeitung vertrauen.


Jede AL4 tooling Platte mit ½ EN/ANSI Toleranz wird vor dem Verlassen des Werkes von 13 Lasern auf Einhaltung der Maßhaltigkeitsparameter geprüft. Damit bietet AL4 tooling jederzeit die Gewissheit, sich für das beste Material entschieden zu haben.

 

Für beste Anodisierbarkeit über die gesamte Platte, ist ein gleichmäßiges Gefüge erforderlich. Dieses wird bei AMAG AL4 tooling durch eine gleichmäßige und vollständigen Rekristallisierung des Werkstoffes beim Herstellungsprozess sichergestellt.


Die perfekte Aluminium-Platte für höchste Ansprüche!

 

Verfügbare Legierungen

 

LegierungZustand1/2 EN/ANSI bei Planheit & DickeVorteileAnwendungen
6013T65120 % höhere Festigkeit gegenüber 6061 mit
verbesserter Bearbeitbarkeit und Oberflächenqualität
hochbeanspruchte/bewegte Teile
6061T651ANSI H.35.2, EN 485gleichmäßiges Gefüge über Dicke für beste
Anodisierbarkeit, geringste Eigenspannungen
anodisierte/besonders lange Teile
6082T651ANSI H.35.2, EN 485gleichmäßiges Gefüge über Dicke für beste
Anodisierbarkeit, geringste Eigenspannungen
beanspruchte/anodisierte/besonders
lange Teile
7022T65125 % höhere Festigkeit gegenüber 7020 mit
verbesserter Bearbeitbarkeit
höchstbeanspruchte/bewegte Teile

 

 

AMAG AL4 tooling: mit einem speziellen Verfahren gefertigt
AMAG AL4 tooling: gleichmäßiges Gefüge über die Dicke
AMAG AL4 tooling: beste Dickentoleranz (½ EN/ANSI)
AMAG AL4 tooling: minimierte Eigenspannungen
AMAG AL4 tooling: beste Planheitstoleranz (½ EN/ANSI)
AMAG AL4 tooling: Jede AL4 tooling Platte mit ½ EN/ANSI Toleranz wird vor dem Verlassen des Werkes von 13 Lasern auf Einhaltung der Maßhaltigkeitsparameter geprüft.
AMAG AL4 tooling: minimierte Zerspanungsarbeiten
AMAG AL4 tooling: beschleunigte Weiterverarbeitung
AMAG AL4 tooling: konstante Maßhaltigkeit auch nach der Bearbeitung

Für alle, die es noch genauer wissen wollen:

weitere Informationen

Kommentar schreiben

Hat dieser Artikel Sie angesprochen oder haben Sie Anmerkungen?

 Datenschutz
Ich stimme unter Kenntnisnahme der Datenschutzerklärung zu, dass die im Kommentar-Formular von mir bekannt gegebenen personenbezogenen Daten (Name und Email-Adresse) zum Zweck der Veröffentlichung und Beantwortung meines Kommentars durch die AMAG Austria Metall AG und beauftragten Dienstleistern (Marketingagentur, IT-Dienstleister, Hosting-Partner) gespeichert und verarbeitet werden. Gleichzeitig stimme ich zu, dass mein Name gemeinsam mit meinem Kommentar zum jeweiligen Bericht auf www.amag.at veröffentlicht werden darf. Die Einwilligung kann jederzeit per mail an datenschutzmail displayamagmail displayat widerrufen werden, so dass die Verarbeitung ab dem Zeitpunkt des Widerrufs nicht mehr zulässig ist. Bis zum Widerruf bleibt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung jedoch unberührt.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel!

Zurück zur Übersicht
ANFRAGE