Struktur- und Außenhautteile, Batterien, Zierteile

Die Produktnamen setzen sich aus folgenden fünf Teilaspekten zusammen

  • AMAG-Branding: AMAG Al4 
  • Anwendungsbereich: ABS Automotive Body Sheet für Außenhautanwendungen, BIW Body in White für Innenstrukturlegierungen 
  • Kenntlichmachung der chemischen Legierung: 6 für 6 xxx-Aluminiumlegierung 
  • Kürzel der Verdeutlichung des Anwendungsbezuges, zB HD für Heavy Duty für ein Produkt, das vornehmlich in Trucks eingesetzt wird 
  • Die abschließende Zahl beschreibt die typische Rp0,2-Dehngrenze des Materials im Lieferzustand T4[MPa] 

Legende

ABS Automotive Body Sheet
BIW Body in White
6IF Improved Formability
6IH Improved Hemming
6HD Heavy Duty
6BKE Bike
6FO Forming Optimized
6MS Medium Strength
6IBR Improved Bake Response
6ED Electric Drive
6HS High Strength
6HF Highly Formable
6ICP Improved Crash Performande
SPF Super Plastic Forming
UHS Ultra High Strength
H3X-C Temper H34 Cold Rolled
H3X-H Temper H34 Hot Rolled

Struktur- und Außenhautteile, Batterien

Das Produktportfolio umfasst zahlreiche Variationen klassischer Legierungen, die vor dem Hintergrund stark diversifizierter Kundenspezifikationen entwickelt wurden. Die Einsatzprofile reichen dabei von umform- oder biegeoptimiert über festigkeitsoptimiert, schnellaushärtend bis zu sichtteil- oder crashgeeignet. Dabei können Bandbreiten bis zu 2.100 mm hergestellt werden. 

AMAG TopForm SPF®

Die AMAG bietet mit ihren TopForm SPF (Super Plastic Forming) Materialien die weltweit einzigartige Möglichkeit, superplastische Umformung auf großindustriellen Anlagen in konstanter Qualität sicherzustellen. Unsere Kunden profitieren dabei durch die Fertigung wesentlich komplexerer Geometrien oder ganzer Baugruppen aus einem Blech.

AMAG TopForm® SPF ist auch in über 2.000 mm Breite und als AMAG AL4® ever Produkt verfügbar. 

 

AMAG AL4® ABS 6 IH-100

AMAG AL4® ABS 6IH-100 ist für anspruchsvolle Anwendungen in Bezug auf Biegung optimiert und wird für Motorhauben und Heckklappen eingesetzt. Die folgende Abbildung zeigt den Falzrand des AMAG AL4® ABS 6IH-100 nach einem Monat natürlicher Alterung.

AMAG AL4® ABS 6IF-100

AMAG AL4® ABS 6IF-100 (improved formability) zeichnet sich durch seine erstklassigen Umformeigenschaften und seine exzellente Oberflächenqualität aus und ist deshalb für die Verwendung in komplexen Außenhautteilen bestens geeignet. AMAG AL4® ABS 6IF-100 eignet sich neben dem Einsatz als Motorhauben- oder Türblech in PKWs beispielsweise auch für Kofferraumplanken in Bussen. 

 

 

 

Für mehr Informationen kontaktieren Sie uns bitte.

Elektromobilität

Bei Elektroautos stellen insbesondere Komponenten im Zusammenhang mit dem Batteriepaket einen Schlüsselfaktor dar, denn Aluminium ist nicht nur leicht und verhilft dadurch zu höheren Reichweiten, sondern bietet auch aufgrund seiner Korrosionsbeständigkeit besondere Vorteile. Gerade die Spezialisierung der AMAG Austria Metall AG auf die Fertigung von ausgehärteten Bändern mit mehr als 3,5 mm Dicke ist insbesondere für den Einsatz in der Elektromobilität von Relevanz.  

AMAG Al4® BIW 6ED-110

Im Bereich der Batteriekomponenten ergeben sich besondere Anforderungen an deren strukturelle Stabilität. Aufgrund der großen Traglast bedarf es besonders großer Blechdicken, wobei sich die Umformbarkeit mit zunehmender Blechdicke reduziert. AMAG Al4® BIW 6ED-110 bringt diese Gegensätze zusammen und vereint exzellentes Umformvermögen mit einem guten Aushärtungspotenzial. Das umfassende Portfolio an mechanischen Eigenschaften wird zusätzlich mit einem hohen Rezyklatanteil kombiniert und schafft damit die idealen Voraussetzungen für den nachhaltigen Einsatz in der Elektromobilität.  

AMAG Al4® BIW 6ED-110 ist auch als AMAG AL4® ever Produkt verfügbar. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Für mehr Informationen kontaktieren Sie uns bitte.

AMAG Al4® BIW 6 ICP

AMAG AL4® BIW 6ICP ist eine speziell für die Verwendung in Strukturbauteilen entwickelte, hochfeste Legierung mit erhöhtem Deformationsvermögen und somit optimierter Crash-Sicherheit. Premium-E-Automobilhersteller setzen AMAG AL4® BIW 6ICP (Improved Crash Performance) als Batterieschutz ein. Ausgezeichnete Umformeigenschaften im lösungsgeglühten Zustand T4 werden durch hohes Energieabsorbtionspotenzial im ausgehärteten Zustand T6 ergänzt. Zusätzlich eignet sich das Produkt bestens für die Verwendung im Hot-Forming-Verfahren. Dabei wird das Material vom Ausgangszustand F auf Lösungsglühtemperatur angewärmt, verformt, im Werkzeug abgeschreckt und anschließend warmausgelagert. Das Resultat: Komplexe Bauteilgeometrien mit hoher Festigkeit.


Zierteile

Neben dem Einsatz in Außenhaut- und Strukturbauteilen ist Aluminium auch ein wichtiges Designelement im Fahrzeugbau. Um ein emotionales Design-Erlebnis zu realisieren, spielen insbesondere Zierteile eine zentrale Rolle. Für diese anspruchsvolle Anwendung im Außen- und Innenbereich kombiniert die AMAG Austria Metall AG ihr langjähriges Know-how in der Herstellung hochwertiger Oberflächen mit bester Umformbarkeit. Das Zierteil-Portfolio der AMAG umfasst sowohl Lackierqualitäten als auch Anodisier- und Glanzqualitäten.

Als Hochglanzmaterialien für Automobil-Zierteile werden beispielsweise folgende Produkte eingesetzt:

  • 8014 H21 LQ Bright Finish
  • 5657 H22/24/26 LQ/AQ Bright Mill Finish
  • 5005 O LQ Bright Finish
  • 5505 H22-24 Bright Mill Finish

 

Für mehr Informationen kontaktieren Sie uns bitte.