EXPO Mailand 2015

SPIEGEL DER WELT

 

An der Weltausstellung Expo Milano 2015 beteiligten sich über 140 Länder. Sie stellten ihre besten Technologien vor, mit denen eine konkrete Antwort auf das lebensnotwendige Bedürfnis gegeben wurde, gesunde, sichere und ausreichende Nahrung für alle zu garantieren und dabei den Planeten und sein Gleichgewicht zu respektieren. Das 1,1 Mio. Quadratmeter große Ausstellungsgelände der Expo wurde von über 20 Millionen Personen besucht.


AMAG AL4 façade AP1 mirror war im Rahmen dieser Ausstellung mit dem Reis-Cluster – einem Gemeinschaftspavillon mehrerer Länder – vertreten. Mehrere Gebäude des Reis-Clusters wurden mit AMAG AL4 façade AP1 mirror in der Fassade ausgestattet. Die Eloxalbehandlung erfolgte durch ALMECO aus Mailand, Italien, die Clear Coat-Beschichtung für die externe Beständigkeit durch Euramax aus Roermond, Niederlande. Das hochreflektierende Aluminium verlieh dem Reis-Cluster eine einzigartige Optik, welche die Aufmerksamkeit der Besucher auf sich zog.

Fotos: © ­Dirk Verwoerd

ANFRAGE