Pressemitteilungen

Arrow Kontakt

AMAG-Digitalisierungsinitiative: Laptopübergabe an Schulen der Region

17.02.2021

  • Übergabe der mobilen Endgeräte pünktlich zum Semesterstart
  • AMAG unterstützt Schulen mit Digitalisierungsleistungen im Wert von insgesamt rund 60.000 Euro
  • Digitalisierung an Schulen weiterhin von hoher Bedeutung

 

Am 15./16. Februar konnten alle im Rahmen der AMAG-Digitalisierungsinitiative angekündigten mobilen Geräte an die Direktorinnen und Direktoren von acht der zehn unterstützten Schulen in der Region, zeitgerecht zum Start des Sommersemesters 2021 übergeben werden. Insgesamt stellt die AMAG zur Förderung der Digitalisierung an Schulen in Braunau, Ranshofen und Neukirchen Laptops, Tablets sowie weitere Unterstützungsleistungen (Whiteboards, leistungsfähige Internetanbindung) mit einem Gesamtwert von rund 60.000 EUR zur Verfügung.

 

„Wir haben in den letzten Monaten gesehen, dass Innovation, eine moderne Infrastruktur und vor allem gut ausgebildete Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eine Grundvoraussetzung für nachhaltigen Erfolg sind. Schülerinnen und Schüler dürfen nicht mangels geeigneter technischer Ausstattung in der Ausbildung benachteiligt werden. Wir wollen so die Kinder unserer Umgebung bei der Vorbereitung auf eine digitale Zukunft unterstützen", sagt AMAG CEO Mag. Gerald Mayer.

 

„Die Pandemie hat uns deutlich gezeigt, wie wichtig digitale Hilfsmittel in Ergänzung zum herkömmlichen Unterricht sind. Wir freuen uns daher sehr, dass uns die AMAG im Rahmen ihrer Digitalisierungsoffensive durch Endgeräte und Infrastruktur tatkräftig unterstützt", so die Bürgermeister Mag. Johannes Waidbacher (Braunau) und Mag. Johann Prillhofer (Neukirchen an der Enknach) übereinstimmend.

 

 

 

Bild 1: Die zur Verfügung gestellten Geräte
Zurück zur Übersicht
ANFRAGE