Das spricht für eine Lehre in der AMAG

Du interessierst dich für innovative Materialien, bist neugierig und möchtest die Zukunft von morgen mitgestalten? Dann ist eine Lehre in der AMAG genau das Richtige für dich!


Das Motto „Karriere mit Lehre“ wird in der AMAG gelebt, denn unsere Lehrlinge leisten einen wesentlichen Beitrag zu unserem Unternehmenserfolg. Mit ihrem Einsatz und ihrem Know-how machen sie die AMAG zu dem, was sie heute ist: Österreichs führender Produzent von hochqualitativen Aluminiumguss- und -walzprodukten für die weiterverarbeitende Industrie.


Aluminium der AMAG bringt Flugzeuge in die Luft, bietet ungeahntes Leichtbaupotential für Schiffe und Automobile, findet als Verpackungs- und als Hightech-Material in Freizeitartikeln wie Ski- und Snowboardbindungen Einsatz. Kurzum: AMAG produziert innovative Aluminiumprodukte, die aus dem täglichen Leben nicht mehr wegzudenken sind!

 

Top-Unternehmen  

AMAG ist ein stabiles österreichisches Unternehmen, das von Jahr zu Jahr wächst.


Ausgezeichnete Ausbildung  

Die Lehrlingsausbildung ist eine tragende Säule unseres Unternehmens, in die wir auch entsprechend investieren. Diese Investition ist gut anlegt. Zirka drei Viertel unserer Lehrlinge schließen die Berufsschule bzw. die Lehrabschlussprüfung mit ausgezeichnetem oder gutem Erfolg ab.    

 

Vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten  

Die Weiterbildung unserer Mitarbeiter genießt hohen Stellenwert, deshalb fördern und fordern wir diese auf allen Unternehmensebenen. Nicht zuletzt aufgrund der vielfältigen Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten konnten bereits zahlreiche Lehrlinge Führungspositionen in der AMAG erreichen.   

 

Hohe Übernahmequote  

Wer sein Bestes gibt, findet seinen Platz bei uns – die Übernahmequote nach der Ausbildung liegt bei fast 100 Prozent.     

 

Langjährige Perspektiven  

Mit dem Werksausbau in Ranshofen, der mittelfristig ca. 450 neue Arbeitsplätze schafft, baut die AMAG ihre Marktposition weiter aus und schafft damit Perspektiven. Das angenehme Arbeits- und Betriebsklima, die lebendige Unternehmenskultur, leistungsorientierte Entlohnung und hohe Beschäftigungssicherheit zeichnen die AMAG als attraktiven Arbeitgeber aus.

 

Bonus für gute Leistungen 

Neben den AMAG-Benefits gibt es noch zusätzliche Boni für gute Leistungen: 

 

Berufsschule:

  • für einen guten Erfolg im Berufsschulzeugnis: 150,00 EUR 
  • für einen ausgezeichneten Erfolg im Berufsschulzeugnis: 250,00 EUR

Lehrabschlussprüfung:

  • für bestandene Lehrabschlussprüfung: 150,00 EUR 
  • für bestandene Lehrabschlussprüfung mit gutem Erfolg: 400,00 EUR
  • für bestandene Lehrabschlussprüfung mit ausgezeichnetem Erfolg: 550,00 EUR

Drei-Säulen-Modell

AMAG

  • In den verschiedenen Fachabteilungen absolvieren unsere Lehrlinge einen Teil ihrer praktischen Ausbildung.

ABZ

  • Die modernst eingerichtete Lehrwerkstätte bietet eine Metall-Grundausbildung sowie eine Ausbildung in den Spezialmodulen des jeweiligen Lehrberufes.
    www.abz-braunau.at

Seminare

  • 4 Module á 2 Tage Lehrlingsakademie mit dem Ziel, die sozialen Kompetenzen im beruflichen und privaten Umfeld zu erweitern.
  • Erste-Hilfe-Kurs
  • Aktivtag zum Kennenlernen
  • Suchtprävention für Lehrlinge
  • Wirtschaftliches Denken und Umgang mit Geld
  • Auslandspraktika (Sprachaufenthalte)

Von Anfang an zum Erfolg des Unternehmens beitragen!

 

Durch die Zusammenarbeit von ABZ und AMAG werden Theorie und Praxis verknüpft. Das gibt unseren Lehrlingen die Möglichkeit, ihre Fähigkeiten aktiv im Unternehmen einzubringen.

Lehrlingsprojekt "Seifenkiste"

 

Die AMAG Maschinenbau-Lehrlinge im 3. Lehrjahr nahmen am 29. Juni 2019 am Seifenkistenrennen in Mattighofen teil. Dafür planten sie in Eigenregie eine Seifenkiste und bauten diese im ABZ Braunau selbst zusammen - ein richtiger AMAG-Silberpfeil entstand!

ANFRAGE