Corporate Governance

Arrow Kontakt

CORPORATE GOVERNANCE

Der Österreichische Corporate Governance Kodex stellt österreichischen Aktiengesellschaften einen Ordnungsrahmen für die Leitung und Überwachung des Unternehmens zur Verfügung. Vorstand und Aufsichtsrat der AMAG Austria Metall AG bekennen sich zur Einhaltung dieses Regelwerks für die verantwortungsvolle Führung und Leitung des Unternehmens.

 

Die Grundlage

Grundlage des Kodex sind die Vorschriften des österreichischen Aktien-, Börse- und Kapitalmarktrechts, die EU-Empfehlungen zu den Aufgaben der Aufsichtsratsmitglieder und zur Vergütung von Organen sowie in ihren Grundsätzen die OECD-Richtlinien für Corporate Governance. Der Kodex wurde vom Österreichischen Arbeitskreis für Corporate Governance erstmalig im Oktober 2002 vorgestellt und seither mehrfach überarbeitet, zuletzt im Jänner 2015. Geltung erlangt der Kodex durch freiwillige Selbstverpflichtung der Unternehmen.

 

Ziel des Kodex

Der Kodex verfolgt das Ziel einer verantwortlichen, auf nachhaltige und langfristige Wertschaffung ausgerichteten Leitung und Kontrolle von Gesellschaften und Konzernen. Mit dem Kodex wird ein hohes Maß an Transparenz für alle Stakeholder des Unternehmens erreicht.

 

Einhaltung des Österreichischen Corporate Governance Kodex

Der auf freiwilliger Selbstverpflichtung basierende Kodex besteht aus 83 Regeln. Darunter befindet sich eine Vielzahl sogenannter "L-Regeln", die bestehende und zwingende Rechtsvorschriften, wie die des Aktien- oder Börsegesetzes, wiedergeben (Legal Requirement). Bei der Mehrheit der Regeln handelt es sich um sogenannte "C-Regeln", die sich u.a. an international üblichen Standards für gute Unternehmensführung orientieren. C-Regeln sind grundsätzlich einzuhalten, eine allfällige Abweichung ist zu erklären und begründen (Comply or Explain). Daneben existieren noch sogenannte "R-Regeln", die lediglich Empfehlungscharakter haben (Recommendations) und deren Nichteinhaltung weder offenzulegen noch zu begründen ist. 

 

Der auf freiwilliger Selbstverpflichtung basierende Kodex wurde von Vorstand und Aufsichtsrat der AMAG Austria Metall AG im Geschäftsjahr 2017 anerkannt und umgesetzt. Die AMAG Austria Metall AG bekennt sich somit zur Einhaltung des Österreichischen Corporate Governance-Kodex in der aktuellen Fassung vom Jänner 2015. Die AMAG Austria Metall AG hält alle „L-Regeln“ sowie „C-Regeln“ ein.

 

 

Link zum Corporate Governance Kodex in der Fassung Jänner 2015

 

 

Corporate Governance Bericht

Berichte:

 

 

Externe Evaluierung

Der Corporate Governance-Kodex sieht eine regelmäßige externe Evaluierung der Einhaltung des Kodex durch das Unternehmen vor. Diese wurde für die C-Regeln von 1 bis 76 im Zuge der Prüfung des Jahresabschlusses 2017 durch den Wirtschaftsprüfer des Konzerns durchgeführt. Als Ergebnis der Evaluierung haben die Prüfer festgestellt, dass die von der AMAG Austria Metall AG abgegebene Erklärung zur Einhaltung des Corporate Governance-Kodex in der Fassung Jänner 2015 den tatsächlichen Gegebenheiten entspricht.

 

Prüfbericht Corporate Governance 2017

DIRECTOR'S DEALINGS

Meldungen ab Juli 2016:

 

Person Funktion Art des Geschäfts Instrument Datum Stück Preis EUR
B&C Alpha Holding GmbH, FN 320526mDie Meldung betrifft eine Person, die in enger Beziehung zu einer Person steht, die Führungsaufgaben wahrnimmt. Name und Position: Mag. Patrick Prügger, Aufsichtsratsmitglied Übertragung von Aktien aufgrund der Verschmelzung der B&C Alpha Holding GmbH als übertragende Gesellschaft auf die B&C Kratos Holding GmbH als übernehmende Gesellschaft. Aktie AMAG Austria Metall AG
(ISIN: AT00000AMAG3)
29.05.2018 856.630 0
B&C Kratos Holding GmbH, FN 426763vDie Meldung betrifft eine Person, die in enger Beziehung zu einer Person steht, die Führungsaufgaben wahrnimmt. Name und Position: Mag. Patrick Prügger, Aufsichtsratsmitglied Indirekter Erwerb von Aktien aufgrund der Einbringung der Beteiligung an der B&C Alpha Holding GmbH durch die B&C Industrieholding GmbH in die B&C Kratos Holding GmbH. Aktie AMAG Austria Metall AG
(ISIN: AT00000AMAG3)
29.05.2018 856.630 0
B&C Industrieholding GmbH, FN 215332sDie Meldung betrifft eine Person, die in enger Beziehung zu einer Person steht, die Führungsaufgaben wahrnimmt. Name und Position: Mag. Patrick Prügger, Aufsichtsratsmitglied Indirekte Übertragung von Aktien aufgrund der Einbringung der Beteiligung an der B&C Alpha Holding GmbH durch die B&C Industrieholding GmbH in die B&C Kratos Holding GmbH. Aktie AMAG Austria Metall AG
(ISIN: AT00000AMAG3)
29.05.2018 856.630 0
AMAG Arbeitnehmer Privatstiftung, FN162053pDie Meldung betrifft eine Person, die in enger Beziehung zu Personen steht, die Führungsaufgaben wahrnehmen. Name und Position: Maximilian Angermeier, Günter Mikula, Martin Aigner, Robert Hofer Erwerb Aktie AMAG Austria Metall AG
(ISIN: AT00000AMAG3)
12.03.2018 150.000 49,60
B&C Alpha Holding GmbH, FN 320526mDie Meldung betrifft eine Person, die in enger Beziehung zu einer Person steht, die Führungsaufgaben wahrnimmt. Name und Position: Mag. Patrick Prügger, Aufsichtsratsmitglied Übertragung von Aktien im Wege der Spaltung von der B&C Alpha Holding GmbH als übertragende Gesellschaft auf die im Zuge der Spaltung neu gegründete B&C AMAG Holding GmbH als übernehmende Gesellschaft Aktie AMAG Austria Metall AG
(ISIN: AT00000AMAG3)
05.03.2018 17.632.001 0
B&C Alpha Holding GmbH, FN 320526mDie Meldung betrifft eine Person, die in enger Beziehung zu einer Person steht, die Führungsaufgaben wahrnimmt. Name und Position: Mag. Patrick Prügger, Aufsichtsratsmitglied Erwerb von Aktien aufgrund der Verschmelzung der B&C Pontos Holding GmbH als übertragende Gesellschaft auf die B&C Alpha Holding GmbH als übernehmende Gesellschaft Aktie AMAG Austria Metall AG
(ISIN: AT00000AMAG3)
05.03.2018 1.629.737 0
B&C Pontos Holding GmbH, FN 392496aDie Meldung betrifft eine Person, die in enger Beziehung zu einer Person steht, die Führungsaufgaben wahrnimmt. Name und Position: Mag. Patrick Prügger, Aufsichtsratsmitglied Übertragung von Aktien aufgrund der Verschmelzung der B&C Pontos Holding GmbH als übertragende Gesellschaft auf die B&C Alpha Holding GmbH als übernehmende Gesellschaft Aktie AMAG Austria Metall AG
(ISIN: AT00000AMAG3)
05.03.2018 1.629.737 0
B&C Kratos Holding GmbH, FN 426763vDie Meldung betrifft eine Person, die in enger Beziehung zu einer Person steht, die Führungsaufgaben wahrnimmt. Name und Position: Mag. Patrick Prügger, Aufsichtsratsmitglied Gruppeninterner Verkauf von Aktien von der B&C Pontos Holding GmbH an die B&C Kratos Holding GmbH Aktie AMAG Austria Metall AG
(ISIN: AT00000AMAG3)
15.12.2017 100.000 50,37
B&C Pontos Holding GmbH, FN 392496a Die Meldung betrifft eine Person, die in enger Beziehung zu einer Person steht, die Führungsaufgaben wahrnimmt. Name und Position: Mag. Patrick Prügger, Aufsichtsratsmitglied Gruppeninterner Verkauf von Aktien von der B&C Pontos Holding GmbH an die B&C Kratos Holding GmbH Aktie AMAG Austria Metall AG
(ISIN: AT00000AMAG3)
15.12.2017 100.000 50,37
B&C Industrieholding GmbH, FN 215332s Die Meldung betrifft eine Person, die in enger Beziehung zu einer Person steht, die Führungsaufgaben wahrnimmt. Name und Position: Mag. Patrick Prügger, Aufsichtsratsmitglied Indirekter Erwerb von Aktien aufgrund einer gruppeninternen Verschmelzung zweier Holdingtochtergesellschaften auf die Muttergesellschaft B&C Industrieholding GmbH Aktie AMAG Austria Metall AG
(ISIN: AT00000AMAG3)
05.12.2017 18.588.631 -
Dipl.-Ing.
Helmut Wieser
Vorstandsvorsitzender Erwerb Aktie AMAG Austria Metall AG
(ISIN: AT00000AMAG3)
21.09.2017 540 54,70
Dipl.-Ing.
Helmut Wieser
Vorstandsvorsitzender Erwerb
Aktie AMAG Austria Metall AG
(ISIN: AT00000AMAG3)
19.09.2017 200 53,00
Dipl.-Ing.
Helmut Wieser
Vorstandsvorsitzender Erwerb Aktie AMAG Austria Metall AG
(ISIN: AT00000AMAG3)
18.09.2017 593 52,78
Dipl.-Ing.
Helmut Wieser
Vorstandsvorsitzender Erwerb Aktie AMAG Austria Metall AG
(ISIN: AT00000AMAG3)
15.09.2017 59 52,75
Dipl.-Ing.
Helmut Wieser
Vorstandsvorsitzender Erwerb Aktie AMAG Austria Metall AG
(ISIN: AT00000AMAG3)
14.09.2017 241 52,65
Dipl.-Ing.
Helmut Wieser
Vorstandsvorsitzender Erwerb Aktie AMAG Austria Metall AG
(ISIN: AT00000AMAG3)
13.09.2017 250 52,30
Dipl.-Ing.
Helmut Wieser
Vorstandsvorsitzender Erwerb Aktie AMAG Austria Metall AG
(ISIN: AT00000AMAG3)
27.06.2017 266 46,74
Dipl.-Ing.
Helmut Wieser
Vorstandsvorsitzender Erwerb Aktie AMAG Austria Metall AG
(ISIN: AT00000AMAG3)
26.06.2017 1.863 45,44
Dipl.-Ing.
Helmut Wieser
Vorstandsvorsitzender Erwerb Aktie AMAG Austria Metall AG
(ISIN: AT00000AMAG3)
04.01.2017 4.000 33,75
Dipl.-Ing.
Gerhard Falch
Mitglied des Aufsichtsrats Verkauf Aktie AMAG Austria Metall AG
(ISIN: AT00000AMAG3)
04.01.2017 4.000 33,75
Dipl.-Ing.
Helmut Wieser
Vorstandsvorsitzender Erwerb Aktie AMAG Austria Metall AG
(ISIN: AT00000AMAG3)
03.01.2017 100 33,80
Dipl.-Ing.
Helmut Wieser
Vorstandsvorsitzender Erwerb Aktie AMAG Austria Metall AG
(ISIN: AT00000AMAG3)
30.12.2016 600 33,16
Dipl.-Ing.
Helmut Wieser
Vorstandsvorsitzender Erwerb Aktie AMAG Austria Metall AG
(ISIN: AT00000AMAG3)
29.12.2016 500 33,25
Dipl.-Ing.
Helmut Wieser
Vorstandsvorsitzender Erwerb Aktie AMAG Austria Metall AG
(ISIN: AT00000AMAG3)
28.12.2016 1.500 33,24
Dipl.-Ing.
Helmut Wieser
Vorstandsvorsitzender Erwerb Aktie AMAG Austria Metall AG
(ISIN: AT00000AMAG3)
27.12.2016 300 33,10
Dipl.-Ing.
Helmut Wieser
Vorstandsvorsitzender Erwerb Aktie AMAG Austria Metall AG
(ISIN: AT00000AMAG3)
23.12.2016 500 33,29
Dipl.-Ing.
Helmut Wieser
Vorstandsvorsitzender  Erwerb Aktie AMAG Austria Metall AG
(ISIN: AT00000AMAG3)
21.12.2016 500 33,48
Dipl.-Ing.
Helmut Wieser
Vorstandsvorsitzender   Erwerb Aktie AMAG Austria Metall AG
(ISIN: AT00000AMAG3)
20.12.2016   500 33,45
Dipl.-Ing.
Helmut Wieser
Vorstandsvorsitzender   Erwerb Aktie AMAG Austria Metall AG
(ISIN: AT00000AMAG3)
19.12.2016   481 33,31
Dipl.-Ing.
Helmut Wieser
Vorstandsvorsitzender   Erwerb Aktie AMAG Austria Metall AG
(ISIN: AT00000AMAG3)
15.12.2016   519 33,00

 

 

 

Meldungen vor Juli 2016:

Download im PDF-Format von der Finanzmarktaufsicht

Mitteilungen gemäß §75a Börsegesetz

2011 Download

ANFRAGE