/fileadmin/user_upload/Unbenannt-3.jpg
0
03.12.20

DIE MEHRHEITSBETEILIGUNG AN DER AIRCRAFT PHILIPP GRUPPE UNTERSTÜTZT UNSERE SPEZIALITÄTENSTRATEGIE

In diesem Blog erzählt CEO Gerald Mayer über die Mehrheitsbeteiligung der AMAG an der Aircraft Philipp Gruppe und über die Umsetzung von Entwicklungszielen in schwierigem Umfeld.

Natürlich ist besonders die Lage der Luftfahrtindustrie im Corona-Umfeld sehr schwierig geworden, aber ich würde unseren Schritt weniger als mutig, sondern viel mehr als strategisch konsequent einstufen.

CEO Gerald Mayer

Die AMAG verfolgt seit über 10 Jahren eine Spezialitätenstrategie und versteht sich als Premiumhersteller mit Fokus auf Innovationen und Nachhaltigkeit. Nachdem unser Kapazitätsausbauprogramm mit dem Projekt AMAG 2020 vorerst abgeschlossen ist, haben wir unseren Fokus auf die selektive Verlängerung der Wertschöpfungskette zur weiteren Stärkung unseres Profils gelegt.

 

Aircraft Philipp verfügt über eine umfassende Expertise in der mechanischen Bearbeitung von Aluminium- und Titan-Teilen für die Luftfahrtindustrie und ergänzt nahtlos unsere aktuelle Wertschöpfungskette bei Aluminiumplatten für die Luftfahrt.

 

Hier haben sich also zwei Spezialisten in ihren jeweiligen Themengebieten gefunden – gemeinsam werden wir noch stärker sein und die Bedürfnisse unserer Kunden noch besser erfüllen können.

Gerald Mayer
CEO Gerald Mayer

Genaue Details zur zukünftigen Strategie von Aircraft Philipp können wir zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht nennen. Sicher ist, dass sie sich Aircraft Philipp nahtlos in die AMAG-Strategie fügen wird. Da muss ich Ihnen nur wenige Begriffe nennen und Sie werden sehen, dass es sich hier um einen strategischen Fit handelt: Profitables Wachstum im Kerngeschäfft, mit Fokus auf Innovation und Nachhaltigkeit.

CEO Gerald Mayer

Die Mehrheitsbeteiligung ist ein Zeichen an all unsere Kunden, dass die AMAG finanziell stabil ist und, von einer stabilen Eigentümerstruktur unterstützt, auch in schwierigen Zeiten solche Schritte setzen kann. Die AMAG ist ein verlässlicher Partner, den es auch morgen noch geben wird!

 

Zur Website von Aircraft Phillipp gelangen Sie hier.

Für alle, die es genauer wissen wollen:

weitere Informationen

Kommentar schreiben

Hat dieser Artikel Sie angesprochen oder haben Sie Anmerkungen?

 Datenschutz
Ich stimme unter Kenntnisnahme der Datenschutzerklärung zu, dass die im Kommentar-Formular von mir bekannt gegebenen personenbezogenen Daten (Name und Email-Adresse) zum Zweck der Veröffentlichung und Beantwortung meines Kommentars durch die AMAG Austria Metall AG und beauftragten Dienstleistern (Marketingagentur, IT-Dienstleister, Hosting-Partner) gespeichert und verarbeitet werden. Gleichzeitig stimme ich zu, dass mein Name gemeinsam mit meinem Kommentar zum jeweiligen Bericht auf www.amag.at veröffentlicht werden darf. Die Einwilligung kann jederzeit per mail an datenschutzmail displayamagmail displayat widerrufen werden, so dass die Verarbeitung ab dem Zeitpunkt des Widerrufs nicht mehr zulässig ist. Bis zum Widerruf bleibt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung jedoch unberührt.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel!

Zurück zur Übersicht

Meistgelesen

Relevante Artikel

ANFRAGE